Ausbildung zum geprüften MPU-Berater und Kraftfahreignungsberater (DVPK)
Ausbildung zum geprüften MPU-Beraterund Kraftfahreignungsberater (DVPK)

MPU-Berater und Kraftfahreignungsberater werden dazu ausgebildet, durch die intensive Beratung und Vorbereitung das Denken und Verhalten ihrer Klienten positiv zu verändern. Die Chance auf eine positive MPU und die daraus resultierende Erteilung der Fahrerlaubnis wird deutlich erhöht.

Die Ausbildung zum Kraftfahreignungsberater basiert auf einer 2003 entwickelten Idee des TÜV Nord, der das Ausbildungsangebot allerdings nur für einen kurzen Zeitraum zur Verfügung stellte.

Nichtsdestotrotz etabilierten sich einige der ausgebildeten Fachberater für Kraftfahreignung so erfolgreich auf dem Markt, dass wir - die MPU Beratung Stranz - diese Ausbildung 2009 mit modifizierten Inhalten und ausgereiftem Konzept neu aufnahmen.

Seither wurden und werden zahlreiche Psychologen, Pädagogen, Anwälte, Heilpraktiker, Fahrlehrer und ähnliche Berufler erfolgreich ausgebildet. Oft führen Kraftfahreignungsberater eigene Unternehmen oder arbeiten mit ihren Klienten in vielversprechenden Instituten.

 

In unseren Seminaren erlernen Sie sowohl praktische Hilfestellungen und allgemeine Voraussetzungen für ein erfolgreiches Gutachten, als auch theoretisches Hintergrundwissen, welches für eine erfolgsführende Vorbereitung auf die MPU notwendig ist.

 

Nähere Informationen zu unseren Seminaren und deren Inhalte finden Sie im Bereich "Berater-Ausbildung" auf dieser Website.

Worin liegt das Aufgabengebiet eines MPU-Beraters / Kraftfahreignungsberaters?

Informationsgespräche

Der Berater übermittelt seinem Klienten im Infogespräch einen ersten Überblick darüber, wie sich der Weg zur erfolgreichen MPU gestalten wird und welche grundlegenden Voraussetzungen gegeben sind. Zudem wird der Betroffene über eventuell notwendige Nachweise (z.B. Abstinenznachweis) oder sonstige klientenspezifische Besonderheiten informiert.

 

MPU Gruppenkurse

Im Basiskurs sowie in Gruppengesprächen vermittelt der Berater wichtige Inhalte zur Zielerreichung für die MPU-Bewerber.

 

Einzelgespräche

Im Einzelgespräch werden individuelle Probleme und Gegebenheiten intensiv thematisiert und bearbeitet. Berater und Klient arbeiten hier zusammen als Team.

 

Psychologische Aufarbeitung 

Abhängig von Ausbildung und Erfahrung ist der Berater geeignet, psychologische Aufarbeitungen durchzuführen. Hierbei steht unser Institut dem Berater mit Rat und Tat zur Seite, bis er selbst über die notwendigen Kompetenzen verfügt.

 

Beratungsziele

Bei Abschluss der Beratung muss der Klient die Ursachen früheren Fehlverhaltens erkannt haben und sich bereit sehen, Lösungsmöglichkeiten finden zu können. Nur so ist er für zukünftige Probleme sensibilisiert und ist in der Lage, Rückfallgefahren richtig zu begegnen. Ein erfolgreiches MPU-Gutachten ist zwar das fokussierte Ziel, jedoch ist es unserem Institut besonders wichtig, dem Klienten durch unsere MPU-Vorbereitung neue Sichtweisen zu vermitteln und eine positive Veränderung seiner Einstellungen zu erzielen.

 

 

Besuchen Sie uns gerne auch unter https://mpu-stranz.de/

Hier finden Sie uns:

MPU Beratung BW
Esslinger Straße 21
73207 Plochingen

Telefon: 07153 826716

oder 0178 3532000
E-Mail: info@mpu-beratung-bw.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© MPU Beratung